Mein Name ist Dagmar Sonja, manche werden mich auch unter dem Namen DagSonja kennen. 

Geboren bin ich in Sachsen und wohnte dort 23 Jahre lang und bin nun  schon 25 Jahre in Berlin. Ich bin 25 Jahre mit meinem Mann Peter verheiratet und wir haben zwei gemeinsame Kinder. Meine Tochter ist 25 Jahre und mein Sohn  22 Jahre alt.

Unsere Katze Tosca, ein Kartäuser/Hauskatzen-Mix lebte von Juli 1994 bis 18.06.2009 bei uns und ist mit 15 Jahren am 18.06.2009 schnurrend und friedlich in meinen Armen eingeschlafen. Ich werde sie immer in meinem Herzen halten.

Siam/Burma-Katerchen Gonzo ist im Oktober 2008 geboren und am 20.06.2009 bei uns eingezogen, leider verstarb er am 26.09.2010 an Herzversagen.

Seit 28.09.2010 lebt nun unsere Mieze Sheila bei uns, die am 26.07.2013 bereits drei Jahre alt wurde. Sie gibt uns den Sonnenschein zurück und bereichert unser Familienleben mit schnurrigen Einheiten.

Und am 24.09.2011 zog die kleine Sissi  mit 6 Wochen bei uns ein, sie ist ein Wirbelwind, die die Große teilweise ganz schön aufmischt. Sie sind nun schon gute Freunde geworden. Ihr Geburtstag ist der 9. 8. 2011.

Außerdem haben wir noch drei Chinchillas... Nachdem Fluffy  von uns gegangen ist, haben wir zwei andere Chinchillas hinzu genommen, damit Flitz nicht alleine bleiben muss. Es haben sich nun Flax ... und Krümel.. hinzu gesellt. Dabei ist Flax der Vater von Krümel. Die Drei verstehen sich super und sind schon ein richtiges Team geworden. Zu sehen bei meinen Tieren .... in Text und Bildern.

 

 

 


...

Ich mag die Natur, den Sonnenschein, gehe gern wandern und baden, lese gerne Krimis und/oder spannende Abenteuer, Expeditionen oder auch Geschichten, die mit Tieren handeln. Auch Bücher mit viel Humor und witzig intelligenten Dialogen sprechen mich an.

Ich sehe gerne Filme oder Kinofilme, wie Fluch der Karibik, alle Harry Potter-Filme, mag Winnetou, Mystery-Thriller, Kriminalfilme, ausgewählte Serien, Natursendungen über Tiere und Pflanzen, interessante Dokumentationen oder auch über Medizin oder Wissenschaft.

 

Ich schau mir mit meinem Mann gern im Urlaub Tiere in Zoos und Tierparks an und gehe gern in Botanische Gärten und andere Sehenswürdigkeiten, bei denen ich viel Interessantes mitnehmen kann.

 

 

 


Musik höre ich den ganzen Tag, das kann Dance,  Rock, Pop und 80er Jahre-Musik sein oder auch durchaus Hardrock, aber auch Balladen mit Gefühl, die mich berühren. Ich gehe auch gerne zu Konzerten, zum Beispiel waren wir schon bei The Kelly Family, Juliane Werding, Modern Talking, AC/DC, Schiller, den Pet Shop Boys, den Puhdys oder auch zu Open-Air-Konzerten, bei denen verschiedene Künstler und Bands aufgetreten sind.


Außerdem löse ich gerne Kreuzwort-Rätsel und auch andere Varianten, wobei ich mit Sudoku überhaupt nicht klar komme. Stricken und Häkeln, wenn ich wieder mal Zeit und Bock dazu habe...... ach, das Leben bietet eigentlich recht viel. Da könnte der Tag manchmal 50 Stunden haben.


Wir waren schon in vielen Gegenden in Deutschland, wie zum Beispiel in Rheinland-Pfalz, Bayern, an der Ostsee, auf den Inseln Usedom und Rügen, in der Lausitz, im Land Brandenburg, im Spreewald, natürlich in unserer Heimat Sachsen sowie dem Harz und Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und zuletzt an der Nordsee.  Aber auch Teile von Tschechien, z. B. Prag und Karlovy Vary oder Decin haben wir bereist.

 

 

Namensfindung

 

Ich hatte mich zunächst zur Probe in Jappy angemeldet unter einem unscheinbaren Nicknamen.

 

Nach einer Weile entschloss ich mich, dort zu bleiben, aber mit einem Namen,

der besser zu mir passt.

Da ich bei Blumen vor allem die Orchideen so anmutig und schön finde, suchte ich eine klangvolle Bezeichnung aus diesen als  geeigneten Namen für mich.

 

In meinem Orchideenbuch blätterte ich so lange, bis ich auf die Bezeichnung Calanthe Rosea kam. Dieser gefiel mir auf Anhieb so gut,

dass ich mittlerweile nicht nur in jappy mit diesem Namen zu finden bin, sondern auch in facebook und in verschiedenen Internetforen,

die ich für meine Interessen entdeckt habe.

Dieser Name ist für mich nun wie zu meiner zweiten Identität geworden....

 

 

Aber auch DagSonja dürfte einigen bekannt sein, denn das sind meine beiden Vornamen,

die ich einfach zu einer Bezeichnung zusammen gesetzt habe.

Also wer nun immer noch nicht weiß, wer ich bin.... tja, der hat nun leider Pech gehabt. cheeky

 

 

 

Nach oben